Niculin Andri Felix

Cinematographer. Filmmaker. Storyteller.
Ich, Niculin Felix, bin 2002 in Sent in der Schweiz geboren. Im Jahr 2014 habe ich das Filmemachen entdeckt, als ich beim Schellen-Ursli Film als Statist gearbeitet habe. Ab diesem Zeitpunkt hat mich die Kameraarbeit fasziniert und ist zur Leidenschaft geworden. Nach meiner obligatorischen Schulzeit in Sent, bin ich im Jahr 2018 nach Zürich gezogen, um meine Ausbildung zum Veranstaltungsfachmann EFZ beim SRF zu machen. Nebenbei habe ich weiter Filme gedreht.
Seit 2015 habe ich viele Produktionen allein gemacht. Angefangen hat es mit Eventvideos und Multicam-Produktionen. Diese mache ich bis heute. Seit 2015 habe ich auch diverse Kurzfilme gedreht - anfänglich mit ein paar Kollegen und jetzt immer häufiger auch professionell. Im Jahr 2016 habe ich meinen ersten Dokumentarfilm für den Schweizer Alpen Club (SAC) gedreht.Es handelte sich um einen Jubiläumsfilm über die Jugendorganisation Unterengadin. Der Film wurde im Rahmen des Open Air Kino Müstair im August 2017 gezeigt und später auf DVD verkauft. Seitdem habe ich viele kleine Projekte umgesetzt.
Im Juni 2019 haben die Dreharbeiten zu meinem ersten Langspielfilm ("AWAKN", anfangs war der Name "Parasomniac")als Chefkameramann begonnen. Die Dreharbeiten sind seit November 2019 abgeschlossen. Zurzeit arbeite ich an einem Dokumentarfilm und weiteren kleinen Projekten im Commercial-, Film- und Corporate-Bereich.

Kontaktieren sie mich

so können wir kreative und atemberaubende Projekte zusammen kreieren.
  • Weiß YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

© 2020 Niculin Andri Felix

Kontakt